Sonntag, 12. Oktober 2014

Zuwachs im Nähzimmer

Heute möchte ich euch eine neue Mitbewohnerin vorstellen ;-)

Wie gestern schon erwähnt war die Entscheidung für mich selbst sehr überaschend... und was soll ich sagen: Es war definitiv die richtige Entscheidung!

Durch den fehlenden Freiarm  war die W6 definitiv als erste aus dem Rennen... was soll ich mit 10 Jahren Garantie wenn die Maschine nicht zu meinen Bedürfnissen passt...auch der hochgelobte Service kann einen fehlenden Freiarm nicht wett machen
Die Bernina konnte ich mir nicht leisten,  also sollte es einen Gritzner788 werden... 
Preis super, Freiarm vorhanden, Differentialtransport, abschaltbares Messer... blabla... halt alles was ich mir wünschte ;-) ... und dann hab ich mir die Anleitung runtergeladen die ich für einen Anfänger etwas mager fand... naja dacht ich was solls, 
vielleicht hilft dir ja die Silke  
(Silkes Nähblog)
(Silkes Nähforum)

...sprachs und wollt schon zuschlagen da fiel mir ein Angebot von einer anderen Ovi ins Auge 


Eine Limited Edition Version (ein paar Wochen vorher noch um die 100 Euro teurer)
Hat alles was ich wollte und noch dazu eine sehr ausführliche Anleitung inklusive ein 30!!! Minütiges Video über Aufbau, Einfädeln, Einstellen, der Maschine ...inklusive Nützliche Tipps ...

Bumms ich war verliebt:D




und nun steht sie da... fertig eingefädelt und war dank super Anleitung innerhalb von 20 Minuten einsatzbereit*gg*
meine neue
Brother 1034D Limited Edition
Blick ins Nähzimmer


Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja, ganz lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog (Deine Stimme ist natürlich gezählt), hat mich wirklich gefreut! Ausserdem Glückwunsch zur neuen Mitbewohnerin!
    Mit Schäfchen könnte ich aushelfen, ob Stoff oder Webband!
    Liebe Grüße
    von Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dorthe :) hab schon mal gestöbert und mir einen Wunschzettel angelegt ;-)

      Löschen
  2. Ich will mir auch bald eine Ovi zulegen.
    Ich flirte mit dieser hier: http://www.naehpark.com/Bernina-Overlock-800-DL.html

    Derzeit habe ich eine Näh-/stickkombi, die Brother innov-is 950, aber für Klamotten ist eine Ovi ja super!

    AntwortenLöschen
  3. Keine Ahnung, wo mein Kommentar geblieben ist und ob der erst freigeschaltet werden muss, ich schreib ihn nochmal:
    Eine Overlock braucht keinen Freiarm. Es ist nur eine Frage der Technik, wie rum man das Teil dreht, damit die Engstelle im Nähfuß und nicht über den Arm läuft. Ich näh Puppenkleidung, ich weiß, wovon ich spreche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da steht er der Kommentar;-) und: ja der musste erst freigeschaltet werden, aber dieser hier ist der Erste von dir der bei mir auch zum freischalten angekommen ist:) ...
      Zum Thema Freiarm: Jetzt hab ich schon eine mit Freiarm ... mir war das das wichtig weil ich als Anfänger erst noch mal die Technik rauskriegen muss mit der ich mir den Freiarm sparen kann ;-)

      Löschen